Persönliche
Entwicklung
 

Dein Anliegen

Du möchtest wissen, was wirklich Deine Leidenschaft ist?

Du hast das Gefühl, Du läufst immer schneller und kommst doch nicht an Ziel?

Dir fehlt der Glaube an Dich und Deine Fähigkeiten?

Du hast manchmal den Eindruck, wenn Du es nicht machst, dann macht es keiner, oder keiner richtig?

Du übernimmst gern die Verantwortung und stellst irgendwann fest, dass Du unter der Last fast zerbrichst?

Du möchtest klarer mit Kolleg:innen / Mitarbeitenden kommunizieren?

Du hast das Gefühl, irgendwas muss sich in Deinem Leben ändern, aber Du kannst nicht genau fassen was?

Dein Weg

Ich finde mit Dir gemeinsam Deine negativen Glaubenssätze und ersetzen sie durch positive.

Du lernst klare Ziele zu formulieren, Meilensteine zu definieren und Wege, Deine Ziele zu erreichen.

Wir erarbeiten neue Strategien, die Dich leichter "Nein" sagen lassen.

Ich wende unterschiedliche Methoden an, wie z.B. Bildarbeit, NLP, Reframing, Reteaming, ZRM und verschiedene Interventionen, um den Zugang zu Deinen Gefühlen und Deinem Unbewussten zu finden.

Welche die richtige Methoden für Dich richtig sind und wie weit Du gehen möchtest entscheidest Du und wir werden es in einem gemeinsamen Gespräch erarbeiten.

 

Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg begleiten zu dürfen

 

Susanne Pieler-Althaus

"Was ist ein Krieger des Lichts?"

 

Du weißt es“, entgegnete sie lächelnd. „Es ist derjenige, der das Wunder des Lebens zu begreifen weiß, der um das, woran er glaubt, bis zum letzten kämpft und auch die Glocken hören kann, die das Meer in seinen Tiefen festhält.“

Er war nie auf den Gedanken gekommen, dass er ein Krieger des Lichts sein könnte. Die Frau schien seine Gedanken zu erraten.

„Jeder Mensch ist dazu in der Lage. Und niemand hält sich für einen Krieger des Lichts, obwohl er einer sein könnte.“

 

„Der Krieger des Lichts nimmt seine Leidenschaft an und genießt intensiv. Er weiß, dass er auf die Begeisterung der Eroberung nicht verzichten muss.

Sie gehören zum Leben und erfreuen alle, die daran teilhaben. Dagegen verliert er die dauerhaften Dinge und die festen Bande, die sich im Laufe der Zeit herausgebildet haben, nie aus den Augen. Ein Krieger des Lichts weiß zu unterscheiden zwischen dem, was vergänglich ist, und dem, was endgültig ist.“ 

 

Quelle: „Handbuch des Kriegers des Lichts“ von Paulo Coelho 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.